Feld mit strahlender Sonne

Allgemeine Tarifpreise für die Versorgung mit Trinkwasser

gültig ab dem 01.01.2018

  1. Der Tarifpreis für Wasser setzt sich zusammen aus dem Arbeitspreis für die abgenommene Wassermenge und einem Grundpreis.
  2. Der Grundpreis für einen Wasserzähler beträgt pro Monat:

    Nenndurchfluss (QN) Dauerdurchfluss (Q3) Nettopreis Endpreis
    Nenngröße QN 2,5 m³ /h nach MID* Q3 = 4 m3 /h 3,00 € 3,21 €
    Nenngröße QN 6 m³ /h nach MID* Q3 = 10 m3 /h 18,00 € 19,26 €
    Nenngröße QN 10 m³ /h nach MID* Q3 = 16 m3 /h 23,00 € 24,61 €
    Nenngröße QN 15 m³ /h nach MID* Q3 = 25 m3 /h 30,00 € 32,10 €
    Nenngröße QN 40 m³ /h nach MID* Q3 = 63 m3 /h 38,00 € 40,66 €
    Nenngröße QN 60 m³ /h nach MID* Q3 = 100 m3 /h 46,00 € 49,22 €
    Nenngröße QN 150 m³ /h nach MID* Q3 = 250 m3 /h 54,00 € 57,78 €
  3. Der Arbeitspreis (Nettopreis) beträgt 1,98 € / m³ (2,12 € / m³ Endpreis).
  4. Der Grundpreis ist abhängig von der Nenngröße des Wasserzählers.
  5. Die genannten Nettopreise sind Nettoentgelte im Sinne des Umsatzsteuergesetzes. Die Mehrwertsteuer (z.Z. 7 % als verminderter Satz) wird in der jeweils gesetzlich festgelegten Höhe zusätzlich berechnet und ist im Endpreis enthalten.

Die Stadtwerke Bad Hersfeld GmbH stellen nach der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV) vom 20. Juni 1980 (BGB1. I S.750) - ber. BGB1. I S. 2010) - und nach dem Beschluss des Aufsichtsrates der Stadtwerke Bad Hersfeld GmbH vom 15. November 2017 aus dem Versorgungsnetz Wasser zu den oben genannten Tarifpreisen, ab 1. Januar 2018, zur Verfügung.

* MID-Richtlinie (Measurement Instrument Directive) z.B. Ein Wasserzähler der Größe QN 2,5 entspricht nach MID der Bezeichnung Dauerdurchfluss Q3=4.

Downloads 

Wie können wir Ihnen helfen?