Feld mit strahlender Sonne

Strommessgerät kostenlos ausleihen!

Energiebewusstes handeln dient nicht nur der Umwelt,  sondern schont auch Ihren Geldbeutel!
Stromkosten senken und Geld sparen - wer möchte das nicht?

Der Energieverbrauch von Elektrogeräten ist unterschiedlich hoch.

Er hängt nicht nur von der technischen Ausstattung und dem Alter der Geräte ab – auch die Nutzungsgewohnheiten jedes Einzelnen beeinflussen den Stromverbrauch entscheidend.

Ein 3-Personen-Haushalt verbrauchte z.B. 1990 im Durchschnitt 4200 kWh pro Jahr.
Moderne Geräte senken heute den Stromverbrauch eines solchen Haushaltes auf nur noch 1000 kWh.

Die größten  „Energie-Fresser“ sind Geräte, die Strom in Wärme umwandeln, wie z.B.

  • Waschmaschinen
  • Wäschetrockner
  • Elektroherde
  • Geschirrspülmaschinen
  • Heißwassergeräte
  • Heizlüfter

Wenn Sie feststellen wollen, wie viel Energie Ihre Haushaltsgeräte verbrauchen, können Sie ein Energiemessgerät verwenden.

Die Stadtwerke Bad Hersfeld GmbH bieten Ihnen dazu einen kostenlosen Service an:

Unsere Stromkunden können in unserem Kundenzentrum ein Strommessgerät ausleihen.
Damit ist es möglich, Stromfressern im Haushalt auf die Spur zu kommen.

Es funktioniert ganz einfach und wird ohne Installationsaufwand zwischen die Steckdose und das jeweilige Elektrogerät gesteckt.
Sie können nun die vom Messgerät gemessenen Werte mit den Verbrauchsangaben eines neuen Elektrogerätes vergleichen und so Einsparpotenziale aufdecken.

Bitte sprechen Sie unsere Mitarbeiter im Kundenzentrum an!

Wie können wir Ihnen helfen?